Willkommen auf den Internetseiten
des Bereiches Arbeit der Lebenshilfewerk Kreis Plön gGmbH

 

ACHTUNG

!Wichtiger Hinweis!

Nach ersten Informationen wird die Landesregierung Schleswig- Holstein, am Samstag den 16.05.2020, die schrittweise Öffnung der Werkstätten für Menschen mit Behinderung und der Tagesförderstätten ab dem 18.05.2020 gestatten.


Um die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, sowie um die Vorgaben zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona- Virus umzusetzen, arbeiten wir an  Hygiene- und Öffnungskonzepten, die zudem Voraussetzung für eine schrittweise Öffnung sind. Diese Konzepte enthalten Maßnahmen, deren Umsetzung noch Zeit benötigen.


Aus diesem Grund werden der Bereich Arbeit und die Tagesförderstätten nicht sofort zum 18.05.2020 öffnen.


Eine Wiedereröffnung wird schrittweise, mit vorerst geringer Quote, erfolgen.


Weitere Informationen werden auf unserer Homepage www.lebenshilfewerk.de in der kommenden Woche erfolgen.


Wir hoffen auf ihr Verständnis.

Der Schutz der Gesundheit aller Mitarbeiter*innen und Teilnehmer*innen steht für uns an erster Stelle.


Information in einfacher Sprache:

Wir haben eine Nachricht bekommen.
Die Landesregierung überlegt:
Wie kann man die Werkstätten wieder öffnen?
Wie kann man die Tagesförderstätten wieder öffnen?


Am 16.05.2020 gibt die Regierung dazu eine Erklärung ab.
Erklärung heißt:
Die Regierung sagt, wie die Werkstätten wieder öffnen können.
Die Regierung sagt, wie die Tagesförderstätten wieder öffnen können.


Im Moment gibt es eine Regel:
Menschen mit Behinderung dürfen die Werkstatt nicht betreten.
Menschen mit Behinderung dürfen die Tagesförderstätte nicht betreten.


Es kann sein, dass sich diese Regel verändert.
Möglich ist, dass es ab dem 18.05.2020 diese Regel gibt:
Menschen mit Behinderung dürfen die Werkstatt betreten.
Menschen mit Behinderung dürfen die Tagesförderstätte betreten.


Wichtig ist:
Alle Mitarbeiter und Teilnehmer sollen sicher sein.
Es soll sich niemand mit dem Corona -Virus anstecken.


Deshalb müssen die Werkstatt und die Tagesförderstätte einen Plan schreiben.
In dem Plan muss stehen:
Wie kann verhindert werden, dass Mitarbeiter oder Teilnehmer sich gegenseitig anstecken.


Was wir schon wissen:
Der Plan ist noch nicht fertig.
Deswegen wird die Werkstatt und die Tagesförderstätte am 18.05.2020 noch nicht wieder eröffnet.
Wenn die Werkstatt und die Tagesförderstätte wieder öffnen, schreiben wir eine Nachricht auf unserer Internetseite.
Dann dürfen am Anfang nicht alle Mitarbeiter und Teilnehmer gleichzeitig wiederkommen.
Wir überlegen, wie wir das machen können.


Wir hoffen auf Verständnis.
Die Gesundheit der Mitarbeiter und Teilnehmer ist für uns das Wichtigste.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - - -- - - - - - - -- - - -- - -- - -- - - - - - - -- - - - -- - - - - -- - - -- - - - -- - - -- -- - - -- - - -- - - -- - - - -- - - - -- - - -

 

Für online Bestellungen unserer Produkte:

verkaufsladen@lebenshilfewerk.de

  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem neuen Verkaufsladen "Leben & Schenken" in der Kirchenstraße 9, 24211 Preetz.

 

Öffnungszeiten:

Bis einschließlich 18.05.2020 geschlossen.

Montag:       09 Uhr - 18 Uhr

 Dienstag:     09 Uhr - 18 Uhr

  Mittwoch:      09 Uhr - 13 Uhr  

  Donnerstag:  09 Uhr - 18 Uhr  

Freitag:         09 Uhr - 18 Uhr

Samstag:       09 Uhr - 13 Uhr

 

Telefon Leben & Schenken: 04342 9033930


media_000043_logo.jpg

 

Auftragsarbeiten     -     Dienstleistungen     -     Eigenprodukte